Aufrufe
vor 3 Jahren

KnapsackSPIEGEL 07-08/2018

  • Text
  • Rea
  • Knapsack
  • Chemiepark
  • Knapsackspiegel
  • Infraserv
  • Clariant
  • Bayer
Das Magazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Chemieparks Knapsack

Von Arbeitgebern

Von Arbeitgebern empfohlen: kostenloses GiroKonto nutzen! Bei der Degussa Bank mit bis zu 125 € WillkommensBonus. Wechseln auch Sie zu uns unter: lp.degussa-bank.de/willkommensbonus Degussa Bank AG Chemiepark Knapsack Industriestraße 300 50354 Hürth Ansprechpartner: Thorsten Faustmann Telefon: 02233 / 48 - 1244 Fax: 02233 / 48 - 1245 E-Mail: thorsten.faustmann@degussa-bank.de 8 | KNAPSACKSPIEGEL 08.2018

Der Damianshof ist ein Bayer Ver suchs- und Demonstrationsstandort, der mehrmals im Jahr seine Tore öff net, um einen Einblick von moderner, nachhaltiger Landwirtschaft in der Praxis zu vermitteln. STANDORTLEITER BESUCHEN BAYER FORWARDFARM denen Hofstationen und erläuterte anhand von Praxisbeispielen entsprechende Versuche bei Getreide, Zuckerrüben, Raps und Mais. Dabei zeigte Olligs auch die Vorteile auf, die moderne Pflanzenschutzmittel für eine bessere Ertragsgewinnung mit sich bringen. Im Zusammenhang erläuterte er auch, wie die Digitalisierung die moderne Landwirtschaft schon heute beeinflusst und welche technischen Möglichkeiten die Landwirte durch Digital Farming erhalten. Am Damianshof werden ebenfalls verschiedene Biodiversitätsmaßnahmen genutzt: Von einjährigen oder mehrjährigen Blühstreifen, Lerchen- B ayer-Mitarbeiter und Leiter der Standortfirmen aus dem Chemiepark Knapsack folgten kürzlich der Einladung von Standortleiter Bernd Nowack, den Bayer Feldtag 2018 auf dem Damianshof in Rommerskirchen gemeinsam zu besuchen. Der Damianshof ist ein Bayer Versuchs- und Demonstrationsstandort, der mehrmals im Jahr seine Tore öffnet, um einen Einblick von moderner, nachhaltiger Landwirtschaft in der Praxis zu vermitteln. Nach der Begrüßung durch den Hofinhaber Bernd Olligs führte dieser die Chemieparkgruppe zu verschiefenster, Nisthilfen oder Bienenhotels nutzt die Bayer FordwardFarm sämtliche biologische Möglichkeiten. Nach Ende der zweistündigen Führung fühlten sich die Besucher bestens über die Möglichkeiten einer nachhaltigen Landwirtschaft und zukünftige Chancen und Herausforderungen informiert. „Der Tag heute hat eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig moderne Landwirtschaft ist und wie sich diese in Zukunft entwickeln wird. Ein großes Dankeschön von mir an Herrn Olligs und großes Lob auch von den Knapsacker Standortleitern“, sagte Nowack. KNAPSACKSPIEGEL 08.2018 | 9

KnapsackSPIEGEL

Copyright 2016 Chemiepark Knapsack – Impressum