Aufrufe
vor 1 Jahr

KnapsackSPIEGEL 07-08/2019

  • Text
  • Werkfeuerwehr
  • Feuerwehr
  • Huerth
  • Werkstatt
  • Akademie
  • Rgbci
  • Tagebau
  • Garzweiler
  • Lyondellbasell
  • Basf
  • Bayer
  • Clariant
  • Unternehmen
  • Standort
  • Mitarbeiter
  • Knapsackspiegel
  • Azubis
  • Chemiepark
  • Knapsack
  • Yncoris
Das Magazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Chemieparks Knapsack

TENNISPAKET FÜR DIE

TENNISPAKET FÜR DIE GESAMTE FAMILIE K O S T E N F R E I E M I T G L I E D S C H A F T F Ü R A L L E K I N D E R & J U G E N D L I C H E ANGEBOT DES TC KNAPSACK Sie wollen als gesamte Familie eine gemeinsame Sportart ausüben, in der auch Ihre Kleinsten mitspielen können? Vielleicht liegt Ihre gemeinsame Zukunft ja bei uns im Tennis-Club Knapsack! Bei einem Eintritt bis Ende September schenkt der Verein allen Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, welche gemeinsam mit mindestens einem Elternteil dem Club beitreten, die Mitgliedsschaftskosten in den ersten 1,5 Jahren. SCHNUPPERTAG Sie haben grundsätzlich Interesse, müssen aber immer noch final überzeugt werden? Wir laden Sie gerne zu einem gemeinsamen Schnuppertag auf unsere schöne Anlage ein. Samstag, 24.08.2019 – ab 11:00 Uhr Industriestraße 222, 50354 Hürth ANMELDUNG Telefonisch: 02233 41929 Mobil: 0176 47954175 Mail: k.h.drzensky@tc-knapsack.de 20 | KNAPSACKSPIEGEL 08.2019

Franco Volpe freut sich als Leiter der Kfz-Werkstatt am Feierabendhaus auf neue Herausforderungen UNTER NEUER LEITUNG S eit 1. Januar 2019 ist Franco Volpe neuer Leiter der Kfz-Werkstatt am Feierabendhaus. In seiner Position zeichnet der Kfz-Meister und -Sachverständige für fünf Mitarbeiter und einen Auszubildenden verantwortlich. Was das Besondere an der Kfz-Werkstatt direkt am Chemiepark Knapsack ist, hat uns Franco Volpe im Gespräch verraten. HERR VOLPE, SEIT EINIGEN MONATEN SIND SIE DER NEUE KFZ-WERK STATTLEITER IN KNAPSACK. WIE HAT SICH DER EINSTIEG GESTALTET? Ich bin bereits vor gut einem Jahr zum Werkstatt-Team gestoßen, um den ehemaligen Leiter Carlo Ricciardi sukzessive in seinen Aufgaben abzulösen. Carlo Ricciardi hat mich in dieser Einarbeitungsphase tatkräftig unterstützt, bevor er sich schweren Herzens nach elf Jahren Werkstattleitung in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat. Auch das Team hat mich herzlich aufgenommen. Ich bin hier angekommen. WAS IST DAS BESONDERE AN DER KFZ-WERKSTATT AM FEIERABENDHAUS? Wir haben im Grunde dreierlei Kundenklientel. Zum einen unseren Mutterkonzern, die YNCORIS, die mit ihrer „weißen Flotte“ zu uns kommt. Vom kleinen Transporter über große Sprinter bis hin zu Staplern werden hier alle Fahrzeuge repariert und gewartet. Auch die Feuerwehr gegenüber betreuen wir. Darüber hinaus können auch die Mitarbeiter des Chemieparks ihr Kfz zu uns in die Werkstatt bringen. Die kurzen Wege sind hier natürlich besonders attraktiv. Und drittens stehen wir für Kunden in und außerhalb des Chemieparks zur Verfügung. Spannend vor allem für die, die nah dran sind und unseren Service zu schätzen wissen, denn im Umkreis von zehn Kilometern bieten wir einen Hol- und Bringservice an. GIBT ES ETWAS, DAS SIE IN ZUKUNFT VERÄNDERN WOLLEN? WOHIN SOLL DIE REISE GEHEN? Ich möchte unseren Service am Kunden noch stärker in den Fokus rücken. Neben den klassischen Reparaturen, Inspektionen, Reifen-, Bremsen- sowie Klima-Service bieten wir zum Beispiel dreimal wöchentlich TÜV & Hauptuntersuchungen an. Solche Themen und auch das Staplergeschäft möchte ich ausbauen. Termintreue, Qualität und Kostentransparenz sollen dabei klar im Mittelpunkt stehen. Intern soll der starke Teamzusammenhalt weiter gefördert werden. Ich freue mich sehr auf die kommenden Herausforderungen! KFZ-Werkstatt am Feierabendhaus Industriestraße 300 50354 Hürth Tel.: 02233.48 61 60 Fax: 02233.48 94 61 60 kfz-werkstatt@yncoris.de www.kfz-werkstatt-am-feierabendhaus.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 06:45 bis 16:30 Uhr KNAPSACKSPIEGEL 08.2019 | 21

KnapsackSPIEGEL

Copyright 2016 Chemiepark Knapsack – Impressum