Aufrufe
vor 2 Monaten

KnapsackSPIEGEL 11-12/2019

  • Text
  • Bestenehrung
  • Solutions
  • Akademie
  • Knapsack
  • Basell
  • Koeln
  • Industrie
  • Statkraft
  • Day
  • Spitze
  • Chemcologne
  • Werkfeuerwehr
  • Ausbildung
  • Bayer
  • Cabb
  • Unternehmen
  • Chemiepark
  • Knapsackspiegel
  • Yncoris
  • Knapsack
Das Magazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Chemieparks Knapsack

„Ich habe

„Ich habe Chemie-Leistungskurs. Später möchte ich Ingenieurswesen in Aachen studieren und mich auf Chemie spezialisieren.“ Hintergrund der Aktion Chemie findet in allen Bereichen des Lebens statt. Ob Smartphone, Sportgeräte, Fahrrad oder Auto – ohne Chemie würde es all diese Dinge nicht geben. Viele der notwendigen Artikel werden von Chemieunternehmen im Rheinland produziert. Diese sind immer auf der Suche nach klugen Jugendlichen, die sich einen Berufsweg in der Chemie vorstellen können. Es gibt zahlreiche attraktive Entwicklungsmöglichkeiten in diesem Industriezweig, von denen einige bei „Meine Position ist spitze!“ vorgestellt werden sollen. Auf diese Weise können junge Menschen wichtige Kontakte für ihr späteres Berufsleben knüpfen und tolle Einblicke aus der Sicht eines Chefs gewinnen! Kian Emadi-Azar leitete im Rahmen der Aktion für einen Tag die Geschicke der CABB am Standort Knapsack Die Aktion gibt es seit 2015. Sie findet immer in den Sommerferien statt. In diesem Jahr wurde sie aufgrund der hohen Stellenanzahl auch auf die Herbstferien ausgeweitet. Es werden in jedem Jahr andere Spitzenpositionen angeboten und auch die beteiligten Unternehmen können wechseln. tung in die Werkshalle. „Ich weiß zwar noch nicht genau, was ich später machen möchte, aber Marketing könnte schon etwas sein“, erzählt die Schülerin der 11. Klasse. „Auf jeden Fall finde ich es gut, in so ein großes Unternehmen reinzuschnuppern“, lobt sie die ChemCologne-Aktion. Sie sei überrascht, dass der Großteil der Arbeit eher strategisch ist. Meier: „Marketing ist natürlich nicht nur Flyer erstellen und Veranstaltungen durchführen. Das Kreative macht vielleicht 20 Prozent aus. 80 Prozent sind Strategie und strukturierte Fleißarbeit.“ EINBLICK IN DIE ABLÄUFE IM CPK Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit dem ChemCologne-Vorsitzenden und YNCORIS Geschäftsleiter Dr. Clemens Mittelviefhaus sowie ChemCologne-Geschäftsführer Daniel Wauben ging es für die beiden Schüler auf Werksrundfahrt durch den Chemiepark mit anschließendem Fototermin. Im Anschluss stand für den „frischgebackenen“ CABB Werkleiter Kian eine Skype-Konferenz mit den USA auf der Agenda, den Call mit China gab es schon am Vormittag. Für die „neue“ Marketingleiterin Marie sah der Terminplan ein Meeting mit der Abteilung Controlling und Finanzen vor. Gegen 16 Uhr hieß es dann für beide: Ab in den verdienten Feierabend, nicht jedoch ohne zuvor von Daniel Wauben eine Teilnahme-Urkunde überreicht bekommen zu haben. Von den Eindrücken das Tages werden sie am Abend zu Hause berichten und die Aktion ihren Mitschülern empfehlen. Einer von ihnen ist Paul Guntermann, ebenfalls Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums, der in der zweiten Ferienhälfte für einen Tag den Job des Geschäftsführers bei der Rhein-Erft Akademie übernahm (siehe Bericht auf Seite 25). 6 | KNAPSACKSPIEGEL 12.2019

Einblicke in die vielfältigen Abläufe im Chemiepark Knapsack gab es bei der Rundfahrt mit Benjamin Jochum (Kommunikation CPK) und dem Wasserstoffauto der YNCORIS Marketingleiter Wilbert Meier bei der Überkunden-Übergabe an seine Interims-Nachfolgerin Ein gutes Duo – Dr. Wolfgang Schick mit seinem Schützling: „Kian hat das alles sauber gemanaged!“ KNAPSACKSPIEGEL 12.2019 | 7

KnapsackSPIEGEL

KnapsackSPIEGEL 01-02/2020
KnapsackSPIEGEL 11-12/2019
KnapsackSPIEGEL 09-10/2019
KnapsackSPIEGEL 07-08/2019
KnapsackSPIEGEL 05-06/2019
KnapsackSPIEGEL 03-04/2019
KnapsackSPIEGEL 01-02/2019
KnapsackSPIEGEL 11-12/2018
KnapsackSPIEGEL 09-10/2018
KnapsackSPIEGEL 07-08/2018
KnapsackSPIEGEL 05-06/2018
KnapsackSPIEGEL 03-04/2018
KnapsackSPIEGEL 01-02/2018
KnapsackSPIEGEL 12/2017
KnapsackSPIEGEL 10-11/2017
KnapsackSPIEGEL 08-09/2017
KnapsackSPIEGEL 06-07/2017
KnapsackSPIEGEL 04-05/2017
KnapsackSPIEGEL 02-03/2017
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 12-01/2017
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 10/11-2016
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 08/09-2016
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 06-07-2016
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 04/05-2016
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 04/05-2014
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 06/07-2014
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 10/11-2014
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 02/03-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 04/05-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 06/07-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 08/09-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 10/11-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 04/05-2016
KnapsackSPIEGEL Spezial 03-2019
KnapsackSPIEGEL Spezial 02-2019
KnapsackSPIEGEL Spezial 01-2019
KnapsackSPIEGEL Spezial 01-2018
KnapsackSPIEGEL Spezial 04-2017
KnapsackSPIEGEL Spezial 03-2017
KnapsackSPIEGEL Spezial 02-2017
KnapsackSPIEGEL Spezial 01-2017
KnapsackSPIEGEL Spezial 04-2016
KnapsackSPIEGEL Spezial 03-2016
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 3/2015
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 02/2015
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 01/2015
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 02/2014
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 01/2014
KnapsackSPIEGEL Spezial - Ausgabe 1/2016
KnapsackSPIEGEL Spezial - Ausgabe 4/2015
Copyright 2016 Chemiepark Knapsack – Impressum