Aufrufe
vor 2 Jahren

KnapsackSPIEGEL Spezial 04-2016

  • Text
  • Akademie
  • Praxair
  • Nina
  • Knapsack
  • Nowack
  • Obernosterer
  • Clariant
  • Vinnolit
  • Lyondellbasell
  • Sicherheitsbroschuere
  • Knapsack
  • Chemiepark
  • Sicherheit
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Bayer
  • Standort
  • Nachbarn
  • November
  • Herfet
Informationen für Nachbarn und Besucher des Chemieparks

KnapsackSPIEGEL Spezial

KNAPSACK SPIEGELSPEZIAL04 2016 Informationen für Nachbarn und Besucher des Chemieparks SICHERHEIT HAT DEN HÖCHSTEN STELLENWERT Chemiepark Knapsack stellt neue Sicherheitsbroschüre vor sicherheitsvorsorge chemiepark knapsack INFORMATION DER ÖFFENTLICHKEIT NACH § 11 STÖRFALL-VERORDNUNG EDITORIAL 04 / 2016 G rundstoffe für nahezu alle Alltags-Produkte wie Shampoo oder Duschgel, Pflanzenschutzmittel, Kunststofffenster, Schmierstoffe oder Kunststoffteile für die Automobilindustrie werden im Chemiepark Knapsack produziert. Die Unternehmen und ihre Mitarbeiter sind seit vielen Jahren spezialisiert auf den Umgang mit Chemiegütern. Es ist ihnen sehr wichtig, in den Anlagen größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten und die vorgeschriebenen Sicherheitsvorkehrungen stetig zu verbessern. Dazu gehören auch die Informationen und Hinweise für die Anwohner zum richtigen Verhalten bei einem Chemieunfall und im Fall eines Sirenenalarms. Zu diesem Zweck verteilt der Chemiepark Knapsack in Kürze die aktualisierte Auflage seiner Sicherheitsbroschüre an über 17.000 Haushalte in der in einem Umkreis von 1,5 Kilometern liegenden Nachbarschaft, darunter auch Schulen, Kindergärten und Nachbarunternehmen. In der in Abstimmung mit Behörden und der Stadt Hürth erstellten Broschüre stehen auch alle wichtigen Kontaktadressen und Telefonnummern wie zum Beispiel die des Chemiepark-Bürgertelefons. NEUE BROSCHÜRE IST IHRER ZEIT VORAUS „Mit der Broschüre möchten wir die intensive Sicherheitsvorsorge des Chemieparks Knapsack vergegenwärtigen und die Anwohner bitten, die Informationen zu den Sicherheitshinweisen gut aufzuheben und im Ereignisfall zu beherzigen. Neben den großen Anstrengungen, die wir in Sachen Sicherheit betreiben, sind uns der Kontakt und die Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn besonders wichtig. Deshalb freuen wir uns auch am 23. November beim Nachbarschaftsdialog in der Halle der Werkfeuerwehr das Thema Sicherheit noch einmal vorzustellen und gerne auch die Fragen unserer Nachbarn zu beantworten“, betont Jürgen Groborz, Leiter Standortsicherheit im Chemiepark Knapsack. nachBarn SEIT 1907 Die neue Sicherheitsbroschüre ist im Hinblick auf die rechtlichen Anforderungen der Seveso-III- Richtlinie der Europäischen Union inhaltlich nicht nur auf dem allerneuesten Stand, sondern ihrer Zeit sogar einen Schritt voraus. Denn die novellierte Störfallverordnung, die die Seveso-III-Richtlinie in deutsches Recht umsetzt und die Anforderungen an Betriebe regelt, von denen bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen Gefahren ausgehen können, tritt voraussichtlich erst 2017 in Kraft. Analog hierzu setzt der Chemiepark auf modernste Technik und ausgebildete Fachkräfte, die in der Lage sind, Abweichungen vom bestimmungsgemäßen Betrieb schnellstmöglich zu erkennen und eine professionelle Reaktion darauf sicherzustellen. Sollte es dennoch einmal zu einem Störfall kommen, sorgt die anerkannte Werkfeuerwehr des Chemieparks Knapsack für eine schnelle Schadensbegrenzung. Ein Werkskrisenstab informiert Öffentlichkeit und Behörden. Sirenen, Radiodurchsagen und die neuerdings auch vom Chemiepark Knapsack und dem Rhein-Erft-Kreis genutzte NINA-App (mehr dazu in unserem Artikel auf Seite 3) sowie die Webseite www.chemiepark-knapsack.de warnen bei Schadensereignissen. Jürgen Groborz sieht den Chemiepark vor diesem Hintergrund gut gerüstet: „Mit unserem aktuellen Sicherheitskonzept kann ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet werden.“ Der November 2016 steht einmal mehr ganz im Zeichen unserer guten Nachbarschaft. Denn wir haben nicht nur den aktuellen KNAPSACK SPIEGEL SPEZIAL 04/2016 für Sie, sondern auch wieder einen attraktiven und kurzweiligen Nachbarschaftsdialog vorbereitet: Am 23. November von 18 bis 20 Uhr freuen wir uns auf Ihre rege Teilnahme und Sie sind herzlich eingeladen, wenn es in entspannter und geselliger Atmosphäre um so bedeutsame Inhalte geht wie das Schlüssel-Thema Sicherheit und die neue, für unsere Nachbarn elementar wichtige Sicherheitsbroschüre, die schon in den nächsten Tagen ebenfalls in Ihren Briefkästen landet. Und auch die aktuellen Infos zur geplanten Süderweiterung des Chemieparks haben wir am 23. für Sie parat. Wie kurios, unterhaltsam und anrührend zugleich eine gute Nachbarschaft sein kann, können Sie erfahren, wenn Sie an unserer Verlosung auf Seite 4 teilnehmen! Einfach die dort gestellte Frage richtig beantworten und entweder das Buch, Hörbuch oder die DVD „Ein Mann namens Ove“ von Fredrik Backman gewinnen! Wir sehen uns am 23. November! Ihre Günther Geisler und Thomas Kuhlow Kommunikation Chemiepark Knapsack Standortleiter Bernd Nowack, Bayer AG, Division Crop Science „In den Leitlinien des Standortes haben wir uns zu Sicherheit, Umweltschutz und Gesundheitsschutz verpflichtet. Die Erfüllung höchster Sicherheitsstandards und wirtschaftlicher Erfolg gehören für Bayer zusammen und spiegeln sich auch in unserem Jahresmotto 2017 wider: Wir wachsen weiter. Unser Engagement für Sicherheit auch!“ „WIR LEBEN SICHERHEIT UND UMWELT“ Achim Rodekirchen, Standortvertreter von LyondellBasell S icherheit und Umweltschutz haben aus Sicht der Basell Polyolefine GmbH oberste Priorität, sowohl für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, als auch für die Nachbarschaft. Hier gilt die gleiche Wertschätzung! Es ist in unserem ureigenen Interesse, größtmögliche Sicherheit gegenüber der Nachbarschaft zu schaffen und entsprechend verantwortlich zu handeln. Nicht zuletzt durch einen hohen Sicherheitsstandard in unseren Anlagen gewährleisten wir ein Höchstmaß an Sicherheit. LyondellBasell verfügt über strenge Sicherheitsrichtlinien, deren Einhaltung streng kontrolliert wird. Achim Rodekirchen Sie sind in unseren Unternehmensleitlinien fest verankert. „Goal Zero“ ist unsere Devise – „Null Unfälle“. Jeder Mitarbeiter soll sich vor jeder Arbeit, mit der er startet, ein paar Minuten Zeit nehmen und darüber nachdenken, ob er alle Aspekte berücksichtigt hat, damit er wirklich sicher und unfallfrei arbeitet. Und er hat das Recht, wenn ihm etwas zweifelhaft vorkommt, seine Arbeit zu stoppen. Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin soll so gesund, wie er oder sie den Chemiepark Knapsack betreten hat, auch wieder nach Hause kommen. Sicherheit und Umwelt sind bei uns nicht nur Schlagworte, sondern wir leben das! Zum Schluss noch ein Wort in eigener Sache: Im Januar des kommenden Jahres heißt es Abschied nehmen von Günther Geisler, der in seinen wohlverdienten Ruhestand geht! Dass unsere Kommunikation zu Ihnen, liebe Nachbarn, immer mit einem guten Ergebnis gelang, ist ganz sicher in erheblichem Maße auch sein Verdienst. Wir wünschen dem Kollegen alles Gute und freuen uns ihn in regelmäßigen Abständen immer mal wieder im Chemiepark Knapsack begrüßen zu dürfen! Bis bald. Ihr Thomas Kuhlow EINLADUNG ZUM NACHBARSCHAFTSDIALOG Wann: Mittwoch, 23. November 2016 von 18 bis 20 Uhr Wo: Halle der Feuerwehr, Industriestraße, Hürth-Knapsack Anmeldung: Bitte bis zum 21. November an guenther.geisler@chemiepark-knapsack.de mit Namensangabe / Teilnehmerzahl oder telefonisch unter 02233-48-6376.

KnapsackSPIEGEL

KnapsackSPIEGEL 09-10/2019
KnapsackSPIEGEL 07-08/2019
KnapsackSPIEGEL 05-06/2019
KnapsackSPIEGEL 03-04/2019
KnapsackSPIEGEL 01-02/2019
KnapsackSPIEGEL 11-12/2018
KnapsackSPIEGEL 09-10/2018
KnapsackSPIEGEL 07-08/2018
KnapsackSPIEGEL 05-06/2018
KnapsackSPIEGEL 03-04/2018
KnapsackSPIEGEL 01-02/2018
KnapsackSPIEGEL 12/2017
KnapsackSPIEGEL 10-11/2017
KnapsackSPIEGEL 08-09/2017
KnapsackSPIEGEL 06-07/2017
KnapsackSPIEGEL 04-05/2017
KnapsackSPIEGEL 02-03/2017
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 12-01/2017
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 10/11-2016
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 08/09-2016
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 06-07-2016
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 04/05-2016
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 04/05-2014
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 06/07-2014
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 10/11-2014
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 02/03-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 04/05-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 06/07-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 08/09-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 10/11-2015
KnapsackSPIEGEL Ausgabe 04/05-2016
KnapsackSPIEGEL Spezial 02-2019
KnapsackSPIEGEL Spezial 01-2019
KnapsackSPIEGEL Spezial 01-2018
KnapsackSPIEGEL Spezial 04-2017
KnapsackSPIEGEL Spezial 03-2017
KnapsackSPIEGEL Spezial 02-2017
KnapsackSPIEGEL Spezial 01-2017
KnapsackSPIEGEL Spezial 04-2016
KnapsackSPIEGEL Spezial 03-2016
KnapsackSPIEGEL Spezial - Ausgabe 1/2016
KnapsackSPIEGEL Spezial - Ausgabe 4/2015
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 3/2015
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 02/2015
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 01/2015
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 02/2014
KnapsackSPIEGEL Spezial Ausgabe 01/2014
Copyright 2016 Chemiepark Knapsack – Impressum